Mikrobiologische Hygieneuntersuchung
und akkreditierte Probenahme

Hygiene spielt in allen Bereichen eine entscheidende Rolle wenn es um Qualität und mikrobiologische Sicherheit geht. Überall in der Luft, auf Oberflächen und auch der Haut befinden sich Keime, die Krankheiten und Allergien auslösen können. Hygienische Untersuchungen sind wesentlicher Bestandteil der medizinischen Qualitätssicherung und Eigenkontrolle.

Durch sie soll sichergestellt und dokumentiert werden, dass in Krankenhäusern und anderen medizinischen Einrichtungen die hygienischen Bedingungen derart sind, dass die Wahrscheinlichkeit von Gesundheitsschäden und -beeinträchtigungen bei Patienten und Mitarbeitern durch Einhaltung anerkannter Regeln der Hygiene auf ein unvermeidbares Mindestmaß reduziert wird.



In Gesundheitseinrichtungen, wie Krankenhäuser, Reha-Kliniken, Dialyse-Zentren, Pflegeeinrichtungen, Arzt- oder Zahnarztpraxen können ohne ausreichende hygienisch-mikrobiologische Untersuchungen Gesundheitsrisiken (z. B. durch Schadstoffe, wasserführende Systeme, RLT-Anlagen, Medizinprodukte, Lebensmittel, betriebstechnische Geräte, wie Reinigungsautomaten; medizintechnische Geräte, wie Narkosegeräte, Beatmungsgeräte etc.) unerkannt bleiben und zu einer Gefährdung von Mitarbeitern und Patienten führen. Die Ergebnisse der Hygieneuntersuchungen sind daher in die Maßnahmen zur gesetzlich festgelegten Hygieneplanung grundsätzlich mit einzubeziehen. Aseptisches Arbeiten und antiseptische Maßnahmen, wie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen, sollen durch entsprechende Laboruntersuchungen objektiv überprüft und kontrolliert werden.


Zur Überwachung der Hygiene in medizinischen Einrichtungen bietet Ihnen unser Labor umfangreiche mikrobiologische Untersuchungen an:

  • Krankenhausrelevante mikrobiologische Untersuchungen unter GMP-Bedingungen
  • Hygienemonitoring von Oberflächen nach Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen
  • Raumluftuntersuchungen (qualitativ und quantitativ)
  • Untersuchung verschiedener Wasserarten (VE-Wasser, Wasser in Behandlungseinheiten von Zahnmedizin und HNO, Therapiebecken)
  • Überprüfung der Aufbereitung von Endoskopen
  • Überprüfung auf Abwesenheit von Mikroorganismen während der Aufbereitung von Medizinprodukten (Sterilitätskontrolle)
  • Untersuchung von Umgebungsabstrichen und Screening auf krankenhausrelevante Erreger
  • Überprüfung von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten und Sterilisatoren

Unser Serviceangebot umfasst dabei:

  • akkreditierte Laboranalytik und Probenahmen
  • Mitwirkung und Erstellung von Probenahmeplänen
  • Bereitstellung von Bioindikatoren und weiterer Untersuchungsmedien
  • hygienerelevante Bewertung der Untersuchungsergebnisse
  • Beratungen und Maßnahmen bei Auffälligkeiten
  • Kommunikation mit den zuständigen Gesundheitsbehörden
  • Dokumentation und 10-Jahres- Archivierung Ihrer Ergebnisse

Sie haben Fragen? +49 (0) 30 – 473 7659 150